DIESER SERVICE KANN ÜBERSETZUNGEN VON GOOGLE ENTHALTEN. GOOGLE ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN. DARUNTER FÄLLT JEGLICHE VERANTWORTUNG IN BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Website von Kaspersky Lab wurde für Ihre Bequemlichkeit mithilfe einer Übersetzungssoftware von Google Translate übersetzt. Es wurden angemessene Bemühungen für die Bereitstellung einer akkuraten Übersetzung unternommen. Bitte beachten Sie, dass automatisierte Übersetzungen nicht perfekt sind und menschliche Übersetzer in keinem Fall ersetzen sollen. Übersetzungen werden den Nutzern der Kaspersky-Lab-Website als Service und "wie sie sind" zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Korrektheit jeglicher Übersetzungen aus dem Englischen in eine andere Sprache wird weder ausdrücklich noch stillschweigend garantiert. Einige Inhalte (z. B. Bilder, Videos, Flash, usw.) können aufgrund der Einschränkungen der Übersetzungssoftware möglicherweise nicht inhaltsgetreu übersetzt werden.

Virus.MSWord.Friends

Kategorie Virus
Plattform MSWord
Beschreibung

Technische Details

Dies ist ein verschlüsselter Virus mit 20 Makros:


AutoOpen, AutoExec, DateiÖffnen, DateiNeu, DateiSchlie�en, DateiBeinden,
Sprechen, Schnell, Abbrechen, Infizieren, DateiSpeichern, DateiSpeichernUnter,
FileOpen, FileNew, FileExit, Abbrechen, FileSave, FileSaveAs, ExtrasMakro,
ExtrasMakro
Es infiziert die Dateien, auf die auf verschiedene Arten zugegriffen wird – Erstellen, Öffnen und Schließen. Der Virus erstellt den Abschnitt [Friends] in der Datei WIN.INI und schreibt die Zeichenfolge dorthin:

Autor = Albtraumjoker
Der Virus nennt in manchen Fällen auch "Fast" – und "Talk" -Makros.

Makro "Fast" abhängig vom System-Timer erstellt die FAST.COM-Datei infiziert mit DOS-Virus "LittleBrother.395". Dazu schreibt der Virus den hexadezimalen Virus-Dump in die Datei C: DOSFAST.SCR, erstellt und schreibt die Befehle


@echo aus "
debug <fast.scr> nul
@echo aus "
fast.com "
in C: DOSSTART.BAT-Datei und führt diese BAT-Datei aus. Bei Ausführung von START.BAT wird DEBUG.EXE ausgeführt und eine infizierte FAST.COM-Datei (DOS-Virus-Dropper) erstellt. Der Virus löscht dann die Dateien START.BAT und FAST.SCR und überschreibt die C: AUTOEXEC.BAT mit den Befehlen, die den Virus-Dropper beim DOS-Laden ausführen:

@echo aus
c: dosfast.com
Makro "Talk" abhängig von "sCurrency" MS Word Variable zeigt die Meldungsfelder in Deutsch oder Englisch an und erhält die Textzeichenfolge ("My name is:" Eingabe):

Hallo mein Freund!
Ich bin der << Freunde >> Virus und wie heiß du? Gib doch bitte
anliefern
Hallo, mein Freund!"
Ich bin der << Friends >> Virus und wie geht es dir? Kannst du mir deinen Namen geben,
Bitte:
Mein Name ist:
Mein Name ist:
Auch [Name] ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für
dich! Die schlechte Nachricht ist, dass ich mich auf deine Platte
wie es ist, und die gute ist, dass aber ein freundlicher und auch
nützlicher Virus bin. Drücke bitte OK für Weiter!
Wenn du nicht killst, dann füge ich ein Programm in deine
Autoexec.bat ein, da deine lahme Tastatur etwas auf Touren bringt. Ebenfalls
[Name], gib dir einen Ruck und töte mich nicht. Auf Wiedersehen!
Hallo [Name] Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht für dich! Die schlechte Nachricht ist
dass du jetzt einen Virus auf deiner Festplatte hast und die gute Nachricht ist das
Ich bin harmlos und nützlich. Drücke OK!
Wenn Sie mich nicht töten, werde ich ein Programm in Ihre AutoExec.bat einfügen, das ist
Deine Tastatur beschleunigt. Bitte [Name] töte mich nicht. Auf Wiedersehen!
Dabei steht [Name] für die in "Mein Name ist: / Mein Name ist:" eingegebene Zeichenfolge.

Beim Aufruf von Makro-Menüpunkten (Makros "ExtrasMakro" oder "ExtrasMakro") zeigt der Virus die Meldungsfelder an:


Hallo, mein Freund! << Freunde >> Virus
Das kannst du nicht tun! Ich bin sehr besorgt!
Hallo mein Freund! << Freunde >> Virus
Du kannst das nicht tun! Ich bin sehr ängstlich!


Link zum Original