DIESER SERVICE KANN ÜBERSETZUNGEN VON GOOGLE ENTHALTEN. GOOGLE ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN. DARUNTER FÄLLT JEGLICHE VERANTWORTUNG IN BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Website von Kaspersky Lab wurde für Ihre Bequemlichkeit mithilfe einer Übersetzungssoftware von Google Translate übersetzt. Es wurden angemessene Bemühungen für die Bereitstellung einer akkuraten Übersetzung unternommen. Bitte beachten Sie, dass automatisierte Übersetzungen nicht perfekt sind und menschliche Übersetzer in keinem Fall ersetzen sollen. Übersetzungen werden den Nutzern der Kaspersky-Lab-Website als Service und "wie sie sind" zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Korrektheit jeglicher Übersetzungen aus dem Englischen in eine andere Sprache wird weder ausdrücklich noch stillschweigend garantiert. Einige Inhalte (z. B. Bilder, Videos, Flash, usw.) können aufgrund der Einschränkungen der Übersetzungssoftware möglicherweise nicht inhaltsgetreu übersetzt werden.

Email-Flooder.Win32.FriendGreetings

Kategorie Email-Flooder
Plattform Win32
Beschreibung

Technische Details

Advert.FriendGreetings ist ein elektronisches Postkartenprogramm, das im Gegensatz zu anderen ähnlichen Programmen E-Mails an alle Adressen im Microsoft-Adressbuch eines Opfercomputers sendet. Diese widerliche Eigenschaft hat einige Antiviren-Unternehmen dazu gebracht, dieses Programm als "Wurm" einzustufen.

Wenn ein Benutzer auf den Link in der E-Mail klickt, beginnt der Installationsvorgang.

Während der Installation zeigt das Programm ein Echtheitszertifikat an. Wenn ein Benutzer die elektronische Signatur annimmt, erhält er die Möglichkeit, eine Lizenzvereinbarung (EULA) zu prüfen. Wenn ein Benutzer der Lizenzvereinbarung entweder nicht zustimmt oder dem Zertifikat nicht vertraut, wird die Installation des Programms beendet.

Das Zertifikat bestätigt "sicheren Inhalt"!

Wenn ein Benutzer die Lizenzvereinbarung akzeptiert (unteres Bild), wird das Programm auf seinem Computer installiert und "Advert.FriendGreetings" sendet Nachrichten an alle Adressen in ihrem Microsoft Outlook-Adressbuch.

Die Lizenzvereinbarung

Die E-Mail-Nachrichten sehen wie folgt aus:

Betreff:% recipient% Sie haben eine E-Card von% sender%.
Botschaft:
Schöne Grüße!

% sender% hat dir eine E-Card geschickt – eine virtuelle Postkarte von FriendGreetings.com. Sie können Ihre E-Card bei FriendGreetings.com abholen, indem Sie auf den folgenden Link klicken.

http://www.friendgreetings.com/pickup/pickup.aspx?

Botschaft:
————————————————– ———-
% Empfänger% M
Ich habe dir eine Grußkarte geschickt. Bitte heben Sie es auf.
%Absender%
————————————————– ———-

Wenn diese Software installiert wird, werden die folgenden Registrierungsschlüssel hinzugefügt:

[HKEY_LOCAL_MACHINESoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRun]
"PMedia" = "C: ProgrammeCommon FilesMediawinsrvc.exe"


Link zum Original