DIESER SERVICE KANN ÜBERSETZUNGEN VON GOOGLE ENTHALTEN. GOOGLE ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN. DARUNTER FÄLLT JEGLICHE VERANTWORTUNG IN BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Website von Kaspersky Lab wurde für Ihre Bequemlichkeit mithilfe einer Übersetzungssoftware von Google Translate übersetzt. Es wurden angemessene Bemühungen für die Bereitstellung einer akkuraten Übersetzung unternommen. Bitte beachten Sie, dass automatisierte Übersetzungen nicht perfekt sind und menschliche Übersetzer in keinem Fall ersetzen sollen. Übersetzungen werden den Nutzern der Kaspersky-Lab-Website als Service und "wie sie sind" zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Korrektheit jeglicher Übersetzungen aus dem Englischen in eine andere Sprache wird weder ausdrücklich noch stillschweigend garantiert. Einige Inhalte (z. B. Bilder, Videos, Flash, usw.) können aufgrund der Einschränkungen der Übersetzungssoftware möglicherweise nicht inhaltsgetreu übersetzt werden.

Worm

Erscheinungsdatum 04/19/2016
Hauptgruppierung VirWare
Beschreibung

Würmer verbreiten sich in Computernetzwerken über Netzwerkressourcen. Im Gegensatz zu Net-Worms muss ein Benutzer einen Wurm starten, damit er aktiviert wird.

Diese Art von Wurm durchsucht entfernte Computernetzwerke und kopiert sich in Verzeichnisse, auf die Lese- / Schreibzugriff besteht (falls sie welche findet). Darüber hinaus verwenden diese Würmer entweder eingebaute Betriebssystemfunktionen, um nach zugänglichen Netzwerkverzeichnissen zu suchen und / oder sie suchen zufällig nach Computern im Internet, stellen eine Verbindung zu ihnen her und versuchen, vollen Zugriff auf die Festplatten dieser Computer zu erhalten.

Diese Kategorie umfasst auch jene Würmer, die aus dem einen oder anderen Grund nicht in eine der anderen oben definierten Kategorien passen (zB Würmer für mobile Geräte).

Mehr erfahren

Link zum Original