DIESER SERVICE KANN ÜBERSETZUNGEN VON GOOGLE ENTHALTEN. GOOGLE ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN. DARUNTER FÄLLT JEGLICHE VERANTWORTUNG IN BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Website von Kaspersky Lab wurde für Ihre Bequemlichkeit mithilfe einer Übersetzungssoftware von Google Translate übersetzt. Es wurden angemessene Bemühungen für die Bereitstellung einer akkuraten Übersetzung unternommen. Bitte beachten Sie, dass automatisierte Übersetzungen nicht perfekt sind und menschliche Übersetzer in keinem Fall ersetzen sollen. Übersetzungen werden den Nutzern der Kaspersky-Lab-Website als Service und "wie sie sind" zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Korrektheit jeglicher Übersetzungen aus dem Englischen in eine andere Sprache wird weder ausdrücklich noch stillschweigend garantiert. Einige Inhalte (z. B. Bilder, Videos, Flash, usw.) können aufgrund der Einschränkungen der Übersetzungssoftware möglicherweise nicht inhaltsgetreu übersetzt werden.

Worm.Win32.AutoRun

Erkennungsdatum 06/30/2010
Kategorie Worm
Plattform Win32
Beschreibung

Der Wurm lädt die DLL-Datei in alle aktiven Prozesse.

Der Wurm fängt auch Maus- und Tastaturereignisse ab, wenn einer der unten aufgelisteten Prozesse gestartet wurde:

maplestory.exe
dekaron.exe
gc.exe
RagFree.exe
Ragex.exe
ybclient.exe
wsm.exe
sro_client.exe
so3d.exe
ge.exe
elementclient.exe

Der Wurm sammelt Account-Daten zu folgenden Spielen:

ZhengTu
Wanmi Shijie oder Perfekte Welt
Dekaron Siwan Mojie
Huang Yi Online
Rexue Jianghu
ROHAN
Siegel online
Ahorn Geschichte
R2 (Herrschaft der Revolution)
Märchenweber

Geerntete Daten werden an die Site des entfernten böswilligen Benutzers gesendet.

Der Wurm ändert außerdem die folgenden Systemregistrierungsschlüsselparameterwerte:

[HKLMSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvancedFol
derHiddenSHOWALL]
"CheckedValue" = "0"
[HKCUSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced]
"Versteckt" = "2"
[HKCUSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerAdvanced]
"ShowSuperHidden" = "0"
[HKCUSOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionPociliesExplorer]
"NoDriveTypeAutoRun" = "0x91"

Zum Beispiel Worm.Win32.AutoRun.Beot:

Worm kopiert sich auf lokale Festplatten und zugängliche Netzwerkressourcen. Es ist Windows (PE-EXE-Datei). Es ist 47733 Bytes groß. Es ist verpackt von FSG. Die Größe der entpackten Datei beträgt etwa 160 KB. Es ist in Delphi geschrieben.

Installation

Nach dem Start kopiert der Wurm seinen Körper auf eine Systemdiskette des Computers eines Benutzers.

Um sicherzustellen, dass die erstellte Kopie bei jedem Systemneustart automatisch gestartet wird, wird der folgende Registrierungsschlüssel erstellt:

 [HKLMSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionPoliciesExplorerRun] 

Vermehrung

Der Wurm kopiert seinen Körper auf alle beschreibbaren Wechseldatenträger, die mit dem infizierten Computer verbunden sind. Die Datei "AutoRun.inf" wird zusammen mit einer Kopie im Stammverzeichnis eines infizierten Laufwerks erstellt. Es sieht vor, dass eine Kopie jedes Mal ausgeführt wird, wenn ein Benutzer einen infizierten Wechseldatenträger mit "Explorer" öffnet.


Link zum Original