DIESER SERVICE KANN ÜBERSETZUNGEN VON GOOGLE ENTHALTEN. GOOGLE ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN. DARUNTER FÄLLT JEGLICHE VERANTWORTUNG IN BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Website von Kaspersky Lab wurde für Ihre Bequemlichkeit mithilfe einer Übersetzungssoftware von Google Translate übersetzt. Es wurden angemessene Bemühungen für die Bereitstellung einer akkuraten Übersetzung unternommen. Bitte beachten Sie, dass automatisierte Übersetzungen nicht perfekt sind und menschliche Übersetzer in keinem Fall ersetzen sollen. Übersetzungen werden den Nutzern der Kaspersky-Lab-Website als Service und "wie sie sind" zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Korrektheit jeglicher Übersetzungen aus dem Englischen in eine andere Sprache wird weder ausdrücklich noch stillschweigend garantiert. Einige Inhalte (z. B. Bilder, Videos, Flash, usw.) können aufgrund der Einschränkungen der Übersetzungssoftware möglicherweise nicht inhaltsgetreu übersetzt werden.

Virus.Win32.Hala

Erkennungsdatum 01/22/2010
Kategorie Virus
Plattform Win32
Beschreibung

Nach dem Start schreibt der Virus seinen Code in den Adressraum "explorer.exe". Der infizierte Prozess sucht dann nach allen Dateien mit der Erweiterung .exe und hängt den Virencode an alle gefundenen Dateien an.

Ordner mit den folgenden Namen werden nicht nach Dateien durchsucht:

QQ
Windows
GEWINNT
Lokale EinstellungenTemp

Die folgenden Dateien werden nicht infiziert:

wooolcfg.exe
woool.exe
ztconfig.exe
patchupdate.exe
trojankiller.exe
xy2player.exe
flyff.exe
xy2.exe
au_unins_web.exe
cabal.exe
cabalmain9x.exe
cabalmain.exe
meteor.exe
patcher.exe
mjonline.exe
config.exe
zuonline.exe
userpic.exe
main.exe
dk2.exe
autoupdate.exe
dbfsupdate.exe
asktao.exe
sealspeed.exe
xlqy2.exe
Spiel.exe
wb-service.exe
nbt-dragonraja2006.exe
dragonraja.exe
mhclient-connect.exe
hs.exe
mts.exe
gc.exe
zfs.exe
neu.exe
maplestory.exe
nsstarter.exe
nmcosrv.exe
ca.exe
nmservice.exe
kartrider.exe
audition.exe
zhengtu.exe

Der Virus ist auch in der Lage, andere schädliche Programme auf den Opfercomputer herunterzuladen; Dies sind Programme, die entworfen sind, um Online-Spielpasswörter zu stehlen. Um dies zu tun, sendet der Virus eine Anfrage, welche die Parameter der Opfermaschine an die folgenden Links enthält (zum Zeitpunkt der Erstellung waren diese Links nicht aktiv):

http://message.microsofte.in/counter.asp?action*****
http://imrw0rldwide.com/DL/counter.asp?action*****

Link zum Original