DIESER SERVICE KANN ÜBERSETZUNGEN VON GOOGLE ENTHALTEN. GOOGLE ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN. DARUNTER FÄLLT JEGLICHE VERANTWORTUNG IN BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Website von Kaspersky Lab wurde für Ihre Bequemlichkeit mithilfe einer Übersetzungssoftware von Google Translate übersetzt. Es wurden angemessene Bemühungen für die Bereitstellung einer akkuraten Übersetzung unternommen. Bitte beachten Sie, dass automatisierte Übersetzungen nicht perfekt sind und menschliche Übersetzer in keinem Fall ersetzen sollen. Übersetzungen werden den Nutzern der Kaspersky-Lab-Website als Service und "wie sie sind" zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Korrektheit jeglicher Übersetzungen aus dem Englischen in eine andere Sprache wird weder ausdrücklich noch stillschweigend garantiert. Einige Inhalte (z. B. Bilder, Videos, Flash, usw.) können aufgrund der Einschränkungen der Übersetzungssoftware möglicherweise nicht inhaltsgetreu übersetzt werden.

Virus.MSWord.SiliconC

Kategorie Virus
Plattform MSWord
Beschreibung

Technische Details

Der Virus enthält vierzehn Makros in einem Modul "SiliconC": AutoOpen, AutoClose, FileSave, FileSaveAs, SendMail, Innocence, FilePrint, ToolsMacro (Stealth), FilesTemplates, EditFind, ToolsWordCount, ViewVBCode, InfectDOC und InfectGlob.

Es infiziert den Systemmakrosbereich und die Dokumente beim Aufruf eines dieser Makros.

Nach dem Schließen der Dateien, Speichern oder Speichern mit neuem Namen, legt der Virus ein zufällig ausgewähltes Passwort für Dokumente fest. Der Virus ändert auch die Maustastenfunktionen.

Der Virus legt Dokumentvariablen fest:


UserName = "Silicon Child"
UserInitials = "SC"
UserAddress = "532 Silicon Valley Kln. Winkel der Sünde liebt dich Stephanie"
Im Mai wird die MessageBox angezeigt:

Nachricht von Global Network TCP / IP-Installation
Ich liebe dich STEPHANIEY
Am 28. August löscht er die Dateien:

c: command.com
C: autoexec.bat
C: fenstersystem.dat
C: windowsssystem.da0
C: windowsbenutzer.dat
C: windowsbenutzer.da0
Es löscht dann alle Dateien im Verzeichnis "C: Progra ~ 1" und zeigt die MessageBox an:

Silicon Child – durch den Winkel der Sünde – POtion Forever
Ein Krieg wird sein. ANGEWACHSEN VON NICHT EINEM ROLLER, SONDERN EINES KINDES, DAS VON DEN
Winkel der Sünde. Dies wird ein digitaler Krieg sein. ENERGIEN MIT NEUESTEN
Geräte der Technik, wird es ein Krieg über mich und Sie, Regierung und
GEFANGENEN UND COPS UND STRAFEN, WIRD DER SILICON CHILD GENANNT.
Die neue Welt wird vom SiLiCon ChiLd und von der InFoMaTiOn geführt
LIBERATIoN FRONT.
Nach dem Aufrufen des Tools / Makro-Menüs wird die MessageBox angezeigt:

Schwerwiegender systematischer Fehler
Ein ungültiger Befehl wurde ausgeführt, der letzte verarbeitete Befehl wird sein
beendet
Es enthält die Kommentare:

Dies ist eine Widmung an Stephanie Collinz … das schönste Mädchen in
die Welt .. Vielleicht stolpere ich gerade, aber ja! Danke an ILF für
Verbreitung von Info …. LONG LIVE ILF


Link zum Original