DIESER SERVICE KANN ÜBERSETZUNGEN VON GOOGLE ENTHALTEN. GOOGLE ÜBERNIMMT KEINERLEI VERANTWORTUNG FÜR DIE ÜBERSETZUNGEN. DARUNTER FÄLLT JEGLICHE VERANTWORTUNG IN BEZUG AUF RICHTIGKEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT SOWIE JEGLICHE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN DER MARKTGÄNGIGKEIT, NICHT-VERLETZUNG VON RECHTEN DRITTER ODER DER EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK.

Die Website von Kaspersky Lab wurde für Ihre Bequemlichkeit mithilfe einer Übersetzungssoftware von Google Translate übersetzt. Es wurden angemessene Bemühungen für die Bereitstellung einer akkuraten Übersetzung unternommen. Bitte beachten Sie, dass automatisierte Übersetzungen nicht perfekt sind und menschliche Übersetzer in keinem Fall ersetzen sollen. Übersetzungen werden den Nutzern der Kaspersky-Lab-Website als Service und "wie sie sind" zur Verfügung gestellt. Die Richtigkeit, Zuverlässigkeit oder Korrektheit jeglicher Übersetzungen aus dem Englischen in eine andere Sprache wird weder ausdrücklich noch stillschweigend garantiert. Einige Inhalte (z. B. Bilder, Videos, Flash, usw.) können aufgrund der Einschränkungen der Übersetzungssoftware möglicherweise nicht inhaltsgetreu übersetzt werden.

Email-Worm.Win32.Redesi

Kategorie Email-Worm
Plattform Win32
Beschreibung

Technische Details

Dies ist ein Internet-Wurm, der sich über E-Mail-Nachrichten mit Microsoft Outlook verbreitet.

Nach dem Start kopiert sich der Wurm an die folgenden Speicherorte:

C: Si.exe
C: ReDe.exe
c: Disk.exe
c: Gemeinsame.exe
c: BenutzerConf.exe

Dann sendet es sich an alle Empfänger des Outlook-Adressbuchs des Opfers.

Wenn Microsoft Outlook nicht auf dem Computer des Opfers vorhanden ist, kann sich der Wurm nicht verbreiten.

Der Betreff der vom Wurm gesendeten Nachrichten wird zufällig aus einer Liste vordefinierter Zeichenketten ausgewählt.

Die angehängte Datei ist immer eine der folgenden:

Si.exe
Gemeinsame.exe
BenutzerConf.exe
ReDe.exe
Disk.exe

Resedi.a


Wenn der Wurm zum ersten Mal auf dem Computer gestartet wurde, wird eine Nachricht angezeigt:

Titel : Microsoft Windows Update
Nachricht : Ihr Windows Update war erfolgreich.

Wenn das aktuelle Datum der 11. November 2001 ist und das kurze Windows-Datumsformat entweder TT.MM.JJ oder TT.MM.JJ lautet, schreibt der Wurm mehrere Befehle in autoexec.bat. In Windows 9x wird das Laufwerk C: danach formatiert neu starten.

Der Wurm schreibt den folgenden Registrierungsschlüssel, um automatisch mit Windows zu starten:

HKLMSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionRunRede

Der Wurm sendet sich in E-Mail-Nachrichten mit folgendem Inhalt:

Betreff ist einer der folgenden:
FW: Microsoft Sicherheitsupdate.
FW: Sicherheitsupdate von Microsoft.
FW: IT-Abteilungen im Zustand HIGH ALERT.
FW: Wichtige Neuigkeiten von Microsoft.
FW: Stoppt Terroristen Computerviren herrschen.
FW: Terroristen geben Computerviren frei.
FW: Notfallantwort von Microsoft Corp.
FW: Terroristischer Notfall. Der letzte Virus kann die Festplatte innerhalb von Minuten löschen.
FW: Microsoft Update. Endgültiger Release-Kandidat.
FW: Neuer Computervirus.

Nachrichtentext:

Habe das gerade in meiner E-Mail erhalten
Ich habe Microsoft kontaktiert und sie sagen, dass es real ist!

—–Originale Nachricht—–
Von: Microsoft Support Desk [mailto: Support@microsoft.com]
Gesendet: 17. Oktober 2001 15:21
Betreff: Sicherheitsupdate

Aufgrund der jüngsten Flut von E-Mail verbreiteten Computerviren hat Microsoft Corp einen Sicherheitspatch veröffentlicht. Bitte wenden Sie die angehängte Datei auf Ihren Windows-Computer an, um weitere Verbreitung oder diese bösartigen Programme zu stoppen. Mit freundlichen Grüßen Microsoft Support

Der Körper des Wurms enthält die folgenden Zeichenfolgen:

Beachte das Dreifältige Gesetz, das du solltest, dreimal schlecht und dreimal gut.
Wenn das Unglück kommt, trage den blauen Stern auf deiner Stirn.
Wahr in der Liebe müssen Sie immer sein, damit Ihre Liebe zu Ihnen falsch ist.
Diese Worte erfüllen die Wiccan Redes: Wenn ihr niemandem schadet, tut, was ihr wollt.
Rede (c) Si 2001 … heh, will meine Telefonnummer auch?!?
Kranker aller 3. Weltgits, die Würmer verbreiten. Zeit für ein bisschen walisische Sachen 🙂

Resedi.b.

Der Betreff der vom Wurm gesendeten Nachrichten ist einer der folgenden:

Kev gibt tolle Ludeez !! – Kev
Die Hölle kommt für dich, du wirst in eine bodenlose Grube gesogen werden !!! – Gaz
Wissenschaftler haben Spuren von HIV-Virus in Kuhmilch gefunden … hier ist der Beweis – Will
Yay. Ich habe einen Fisch gefangen – Sechs
Ich will nichts schreiben, aber Si mobbt mich. – Jim
Ich möchte in einem Holzhaus leben – Arwel
Michelle schuldet mir noch �10 … Scheiße! – Si
Warum habe ich nur Käse und Zwiebelchips? Ich hasse sie !! – Si
Eine neue Art von Lager / Unkraut-Variante …… sortiert!
Mein Vater kümmert sich nicht um meine Prüfungsergebnisse – von Michelle

Nachrichtentext : heh. Ich sage dir, das ist verrückt! Du musst es dir ansehen!

Wenn Nachrichten gesendet werden, zeigt der Wurm die folgende Nachricht an:

Titel :% Dateipfad %% Dateiname% ist keine gültige Win32-Anwendung.
Nachricht :% Dateipfad %% Dateiname% ist keine gültige Win32-Anwendung.


Link zum Original